Calwer Piraten stellen Kandidaten zur Landtagswahl 2016 auf

Am 4. Juli haben die Calwer Piraten, in ihrer Aufstellungsversammlung zur Landtagswahl 2016 ihre Kandidaten gewählt. Der Falk Jüttner aus Calw konnte sich dabei über den geschlossenen Rückhalt aller stimmberechtigten Mitgleider des Kreisverbandes Calw Freudenstadt freuen.
Da der gemeinsame Kreisverband genauso den Wahlkreis Freudenstadt umfasst war es naheliegend, dass beide Aufstellungsversammlungen an einem Ort und damit in diesem Jahr im nahe gelegenen Horb stattfand.
Als Ersatzbewerber für damit folgerichtig der Eutinger Heiko Eisenbrückner gewählt.
Dazu meint Falk Jüttner, Kandidat für Calw: „Da beide Wahlkreise eher ländlich geprägt sind und auch einen gemeinsamen Bundestagswahlkreis bilden, ist dies ein gutes Ergebnis. “
Besonders erfreut waren die Piraten über den Besuch ihres Landesvorsitzenden Martin Eitzenberger, der sich trotz der rekordverdächtigen Temperaturen umweltfreundlich per Bahn auf den Weg zur Aufstellungsversammlung machte und sich über die gut besuchte Veranstaltung freute.
Die Piraten starten jetzt offiziell mit einem starken Team in den Landtagswahlkampf. Um bei der Wahl antreten zu können, müssen nun im Wahlkreis Calw 150 Unterstützerunterschriften gesammelt werden. „Demokratie lebt hauptsächlich vom Mitmachen und nicht nur vom Reden“ feuerte Falk Jüttner seine Mannschaft an.

LTW 2016 Kandidat Falk Jüttner und Landesvorsitzender Martin Eitzenberger

Kandidat zur Landtagswahl 2016 im Kreis Calw Falk Jüttner (links) und Landesvorsitzender Martin Eitzenberger


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *